Mittwoch, 6. Mai 2009

Funk und Heavy Metal

Ich kann mir nicht vorstellen, dass am 01.07. unser Sprechfunk der eG abgeschaltet wird. Bei der Technik und dem Ausrüstungsstand. Ich habe erst letzten Monat gefragt, da wurde es mir bestätigt. Im aktuellen Taxikurier ist. auch das Datum 01.07. für das Abschalten des Sprechfunks angekündigt.

Jetzt habe ich einen Funkauftrag bekommen, Taxibus für 8 Personen zu einem Hotel im Münchener Norden. Unterwegs male ich mir aus welche Fahrt das sein könnte. Die Uhrzeit 6:30 könnte passen. Zum Bahnhof oder vielleicht zum Flughafen? Am Hotel angekommen, war ich etwas überrascht über unsere Fahrgäste. Ein Kollege ist hinzugekommen. In der Hotelhalle erwarten uns 10 „wilde Gestallten“. Alle kräftige Bären, manche mit Bärten und verrückten Frisuren. Alle schwarz und / oder mit Militärklamotten bekleidet. Jetzt bin ich neugierig auf das Fahrziel. Olympiahalle! Aha Roadies. Ich biege bei der BMW links in den Olympiapark, da sehe ich schon die große Reklametafel: 06.05. Metallica. Ich frage sie ob sie wegen Metallica hier sind. “YES!“ antworten alle wie aus einem Mund. Es waren die LKW – Fahrer für die Bühnenausstattung. Wir fahren sie auf dem Parkplatz die riesigen Sattelschlepper alle schwarz. Wir begrüßen die Tourbusfahrer mit der gleichen Bekleidung. Selbst die Busse sind schwarz mit verdunkelten Scheiben. Schade ausgerechnet jetzt habe ich die Fotokamera nicht dabei. Der hellelfeinbeinfarbige Taxibus vor den schwarzen Monstern. Busse, LKWs und Fahrern. Zurück am Petuel – Taxistand zeige ich meinem Kollegen aus der Türkei beim Guten Morgen das Heavy Metal Zeichen. Eine Faust mit ausgestrecktem kleinen und Zeigefinger. Er glaubt gleich ich würde im das Zeichen für die grauen Wölfe zeigen. Ich korrigiere sofort.